Gesellschaftstanz

Anfängergruppe AG
mittwochs
19:00 Uhr
Grundschule Saturnring Garbsen
Saturnring 22
Gesellschaftstanzgruppe G1
dienstags
19:30 Uhr
Grundschule Saturnring Garbsen
Saturnring 22

Was ist Gesellschaftstanz?

Gesellschaftstänze werden im Paar getanzt und beinhalten typische Tänze die auf Feiern, allgemeinen Tanzveranstaltungen oder Bällen getanzt werden.

Diese Tänze werden in die Bereiche Standard und Latein unterteilt. Im Standard handelt es sich um die Tänze Tango, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Quickstep und Slowfox.

Im lateinamerikanischen Bereich werden die Tänze Chachacha, Rumba, Jive, Samba und Paso Doble bestritten. Aber auch der beliebte Modetanz Discofox hat Einzug in unsere Gesellschaftstanzgruppen gefunden.

Gesellschaftstanz

Wie kann ich mir das Training vorstellen?

Das wöchentliche Training der Gruppen ist vom Ablauf gleich: die Paare lernen die Grundschritte der Tänze und immer wieder neue Tanzfiguren bzw. -folgen. Schritt- oder Haltungsfehler werden durch den Trainer behoben.

Wie unterscheiden sich die Gesellschaftstanzgruppen von einander?

Jede Gruppe hat ihre eigene Mentalität.

Gesellschaftstanzgruppe G3
mittwochs
20:30 Uhr
Grundschule Saturnring Garbsen
Saturnring 22

Die Anfängergruppe ist natürlich vor allem für Anfänger aber auch Wiedereinsteiger gedacht. Ein Einstieg in diese Gruppe ist jederzeit möglich. Die Anfängergruppe ist als Vorbereitung für unsere anderen fortgeschrittenen Gruppen gedacht. Wem allerdings das Tanzniveau dieser Gruppe ausreicht, darf dort auch gerne auf Dauer bleiben.

Für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene ist die Gesellschaftstanzgruppe G3 zu empfehlen. Hier geht es vor allem um die Freude am Tanzen und der Geselligkeit. Aber auch Figurenvielfalt und Haltung kommen nicht zu kurz. Der Fokus liegt hier etwas stärker bei den Lateintänzen (Rumba, Chachacha, Jive etc.)

Auch die andere Gesellschaftstanzgruppe G1 ist für Fortgeschrittene gut geeignet. Hier werden Feinheiten der Technik stärker besprochen und das Augenmerk liegt vor allem auf den Standardtänzen (z.B. Walzer, Tango, Quickstep).

Ein Wechsel zwischen den drei Gruppen ist natürlich jederzeit möglich.

Brauche ich Vorkenntnisse?

Tanzerfahrung ist in jeder der Gruppen von Vorteil. Als Tanzanfänger ohne Vorkenntnisse ist man in der Anfängergruppe gut aufgehoben.

Wird viel Fleiß mitgebracht oder vielleicht sogar eine kleine Tanzkarriere angestrebt, findet man sich aber auch in den anderen Gruppen sehr gut zurecht.

Wie kann ich einsteigen?

Einfach eine Gruppe aussuchen und unverbindlich vorbeischauen. Am besten vorher beim NTC melden z.B. per Email Sport@NTC-Garbsen.de oder Telefon: 05725 2758933.

Gesellschaftstanz

Was muss ich mitbringen?

Etwas zu Trinken zum Erfrischen ist immer gut. Wir tanzen in der Sporthalle auf einem Holzfußboden. Tanzschuhe sind praktisch aber nicht zwingend erforderlich. Es dürfen auf keinen Fall Straßenschuhe getragen werden. Ansonsten ist alltägliche, bequeme bis sportliche Kleidung üblich.

Gibt es Auftritte?

Auftritte sind für diese Gruppen nicht vorgesehen (könnten aber bei großem Interesse ins Leben gerufen werden). Wer sich tanzsportlich über den Hobbybereich hinaus weiter entwickeln möchte, kann an Breitensportturnieren teilnehmen oder das Tanzsportabzeichen absolvieren. Bitte die Trainer bzw. den Sportwart ansprechen.

Wer trainiert die Gruppen?

Die Anfängergruppe trainiert unter Leitung von Lena. Die Gesellschaftstanzgruppe G3 wird von Miriam oder Ina geleitet und trainiert. Die Gruppe G1 findet ihren Mentor in Holger.